AllgemeinGerüstwerbung

Wie kann ich mit meinem Gerüst Geld verdienen?

Sie sind als privater, gewerblicher oder öffentlicher Bauherr, Gerüstbauer oder Bauunternehmer aktiv und möchten mit Ihrem Gerüst einen Nebenverdienst erzielen? Dann sind Sie bei PlakatQuadrat genau richtig! Denn wir vermarkten Ihr Baugerüst als Werbefläche für Werbetreibende, um für Sie eine Zusatzeinnahme zu generieren und somit eine Baukostenreduzierung zu ermöglichen.

Wir schaffen neue Möglichkeiten mit Gerüstwerbung!

PlakatQuadrat generiert mit seiner Gerüstwerbung Werbeflächen an Orten, wo andere es nicht schaffen.
Die unübersehbare Größe und Lebendigkeit von Baustellen weckt im Bauunternehmer viel Faszination und verdient es, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Dennoch beinhaltet der Gedanke an Baustellen ebenso die damit verbundenen Kosten, welche in außerordentlicher Höhe anfallen können. Aus diesem Grund möchten wir es Ihnen ermöglichen, das bisher nicht ausgeschöpfte Potential von Plakatwerbung an Gerüsten gewinnbringend für alle Bauherren und Werbetreibende zu erschließen.

Hinter der Idee von PlakatQuadrat steckt ein einfaches Prinzip!

Die Nutzung von Gerüstflächen als neues Werbemedium, um sich von der klassischen Außenwerbung abzuheben. Dadurch bietet sich die Möglichkeit die Welten der Baubranche und des Marketings zu vereinen. Hierbei konzentrieren wir uns nicht nur auf die A-Lagen (TOP-Lagen), sondern möchten ebenso das Potential Ihrer B- und C-Lagen voll ausschöpfen. Die interessantesten Flächen sind in diesem Fall in Mischgebieten, an gutbefahrenen Straßen wie Hauptstraßen, Bundesstraßen oder in Fußgängerzonen. Nebenstraßen, welche eine hohe Frequenz aufweisen, können auch interessante Flächen bieten. Unser Ziel ist es, Bauherren jeder Art die Möglichkeit zu bieten, uns ihre Gerüstflächen zur Vermarktung und an potentielle Werbetreibende zur Verfügung zu stellen.

Welche Vorteile bringt Gerüstwerbung für Sie mit?

  • Zusatzeinnahme durch die Vermarktung Ihrer Gerüstflächen
  • Kostenersparnis durch die Nutzung einer Werbeplane
  • Verschönerung der Fassade durch Gerüstwerbung
  • Sicht und Staubschutz für die Bautätigkeiten
  • kostenfreie Full-Service-Projektabwicklung
  • mehr Aufmerksamkeit für Ihr Bauobjekt

Wie sieht der Service-Prozess aus?

  1. Prüfung: Zunächst prüfen wir, ob und in welchem Umfang Ihre Gerüstfläche als attraktive Werbemaßnahme geeignet ist und genutzt werden kann.
  2. Genehmigung: Da das Anbringen von Werbung an Gerüsten eine bauliche Maßnahme darstellt, holen wir im 2. Schritt bei der Baubehörde die erforderliche Genehmigung ein. Diesbezüglich benötigen wir lediglich Ihre Unterschrift für die Zulassung des Projektes.
  3. Umsetzung: Für die Umsetzung des Projektes kümmern wir uns um die Vermarktung der Werbefläche an einen Werbetreibenden, sowie die fachliche Montage und Demontage der Plakate an Ihren Gerüsten.
  4. Service: Haben Sie weitere Fragen? dann stehen wir Ihnen als persönlicher Ansprechpartner mit technischer Fachkompetenz im Bereich Gerüstwerbung rund um die Uhr zur Verfügung.

PlakatQuadrat als Ihr Partner

Mit unserer Gerüstwerbung ermöglichen und schaffen wir eine besondere Form der Außenwerbung, sodass durch die Vernetzung der beiden Branchen einzigartige Highlights innerhalb der Städte gesetzt werden können.
Anhand der Plakatgröße, dem Werbezeitraum und der Lage Ihres Gerüstes, sowie der sich daraus resultierenden Frequenz, ermitteln wir Ihren gewinnbringenden Verdienst. Dabei gilt: Je besser die Lage, desto einfacher lässt sich die Fläche vermarkten. Je größer das Plakat ist und je länger der Werbezeitraum andauert, desto höher ist die Gewinnmarge. Durchschnittlich ergibt sich für Sie ein Verdienst von 1.000 – 7.000 €. Bereits große Unternemen, wie Decathlon, Autohaus Fleischhauer und MobilcomDebitel, fragen bei uns Werbeflächen an, welche zukünftig auch Ihr Gerüst verzieren könnten.
Und wenn Sie auch mit Hilfe von Gerüstwerbung an Ihrem Gerüst Geld verdienen wollen, dann ist PlakatQuadrat Ihr optimaler Ansprechpartner. Als Experte für Gerüstwerbung stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

Tags

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close